Feuer, Brandrauch oder Terror-Attentat: Fluchtfilterhaube und Zivilschutzmaske MUSKI™ ist die preiswerteste und kompakteste Möglichkeit, bis zum Eintreffen der Feuerwehr und deren professionellen Fluchtfilterhauben am Aufenthaltsort mit vor Brandrauch oder Giftgas geschützten Augen und Atemwegen zu bleiben, den sicheren Aufenthalte somit zu verlängern oder nötigenfalls deutlich sicherer aus verrauchten Räumen, Gängen und Tunnels ohne Rauchgasvergiftung oder aus dem Gebiet von Terror-Attentaten, die mit Giftgas, radioaktivem Material oder biologischen Kampfstoffen durchgeführt wurden, flüchten zu können (inkl. Schutz bei Chlorgas, Saringas, Senfgas, Vogelgrippe-/Schweinegrippe- oder EBOLA-Epidemie, Angriff mit Anthrax und vor radioaktiven Partikeln bei einem AKW-Super-GAU)
Feuer, Brandrauch oder Terror-Attentat: Fluchtfilterhaube und Zivilschutzmaske MUSKI™ ist die preiswerteste und kompakteste Möglichkeit, bis zum Eintreffen der Feuerwehr und deren professionellen Fluchtfilterhauben am Aufenthaltsort mit vor Brandrauch oder Giftgas geschützten Augen und Atemwegen zu bleiben, den sicheren Aufenthalte somit zu verlängern oder nötigenfalls deutlich sicherer aus verrauchten Räumen, Gängen und Tunnels ohne Rauchgasvergiftung oder aus dem Gebiet von Terror-Attentaten, die mit Giftgas, radioaktivem Material oder biologischen Kampfstoffen durchgeführt wurden, flüchten zu können (inkl. Schutz bei Chlorgas, Saringas, Senfgas, Vogelgrippe-/Schweinegrippe- oder EBOLA-Epidemie, Angriff mit Anthrax und vor radioaktiven Partikeln bei einem AKW-Super-GAU)
Atemschutzhaube "Zivilschutzmaske MUSKI™" - Selbstschutz bei Brand, Rauch, Terror FEUER: Die Verlängerung des sicheren Aufenthaltes (bis Eintreffen der Profis und deren Profi-Rettungsgeräten) bzw. nötigenfalls Selbstrettung bei Brandrauch durch verrauchte Gänge und Treppenhäuser hindurch wird für Zivilpersonen möglich! - Rauchgasvergiftung ade! TERROR: Selbstschutz für Augen und Atemwege bei Terrorangriffen mit radioaktiven oder chemischen Kampfstoffen (z.B. Chlorgas), Möglichkeit für Flucht oder Verbesserung d. Überlebenchance am Gefahrenort.
Atemschutzhaube "Zivilschutzmaske MUSKI™" - Selbstschutz bei Brand, Rauch, Terror FEUER: Die Verlängerung des sicheren Aufenthaltes (bis Eintreffen der Profis und deren Profi-Rettungsgeräten)bzw. nötigenfalls Selbstrettung bei Brandrauch durchverrauchte Gänge und Treppenhäuser hindurch wird für Zivilpersonen möglich! - Rauchgasvergiftung ade! TERROR: Selbstschutz für Augen und Atemwege bei Terrorangriffen mit radioaktiven oder chemischen Kampfstoffen (z.B. Chlorgas), Möglichkeit für Flucht oder Verbesserung d. Überlebenchance am Gefahrenort.

Informationen, Unterlagen zur Zivilschutzmaske MUSKI, der perfekten Zivilschutzlösung bei Bränden, Terror-Attentaten ...

Sicherheit in der Funktion und Sicherheit in der Anwendung sind unsere obersten Ansprüche.

 

Gerne beraten wir Sie umfassend und helfen Ihnen dabei, die für Sie optimale Stückzahl und Verteilung der Zivilschutzmaske MUSKI zuhause und in Ihrer Organisation (Unternehmen, öffentliche Einrichtung, Krankenhaus, Pflegeheim etc.) zu definieren.

Bei Ihrer 
Kontaktaufnahme mit uns informieren wir Sie gerne näher zu unseren Angeboten.

 

Im folgenden Dokument finden Sie eine Reihe von interessanten und hilfreichen Erstinformationen:

 

Flyer Zivilschutzmaske MUSKI
Laden Sie sich hier den aktuellen Flyer zur Zivilschutzmaske MUSKI herunter.
MUSKI_Folder_A4_4-f.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
Fluchthaube Zivilschutzmaske MUSKI - die perfekte Lösung für den Zivilschutz - ausführliche Erstinformation
Brand, Rauchgase, Vogelgrippe-/Schweinegrippe-Viren, Terror-Angriff mit ABC-Waffen, Chlorgas-Austritt oder AKW-Super-GAU (mit verstrahlten Staubteilchen in der Luft) in Europa: MUSKI Zivilschutzmaske
201607 Zivilschutzmaske MUSKI - eine per[...]
PDF-Dokument [9.1 MB]
Fluchthaube Zivilschutzmaske MUSKI - die perfekte Lösung für den Zivilschutz - fachliche Kern-Informationen
Brand, Rauchgase, Vogelgrippe-/Schweinegrippe-Viren, Terror-Angriff mit ABC-Waffen, Chlorgas-Austritt oder AKW-Super-GAU (mit verstrahlten Staubteilchen in der Luft) in Europa: MUSKI Zivilschutzmaske
201607 Zivilschutzmaske MUSKI - eine per[...]
PDF-Dokument [8.8 MB]

MUSKI ist die erste in Europa verfügbare Fluchthaube im Sinne der Vor-Norm "CEN CWA 16106 (043) PPE" für den Schutz von Zivilpersonen vor CBRN-Risiken.

 

"CBRN-Hazards" ist die Abkürzung für: "Chemical, Biological, Radiological and Nuclear Hazards.

"Hazards" bedeutet: Risiken/Gefahren.

 

Bereits heute erfüllt die MUSKI die Ansprüche an eine Zivilschutzmaske gemäß CWA 16106 für den Fall von CBRN-Risiken (CBRN = Chemical, Biological, Radiological and Nuclear (CBRN) Hazards) und bietet somit bei der Flucht Schutz der Atemwege und Augen 

  • vor Rauchgasen sowie
    zusätzlich bereits heute Schutz der Atemwege und Augen vor 
  • chemischen,
  • biologischen,
  • radiologischen und
  • nuklearen Risiken.

 

Die Zivilschutzmaske MUSKI ist dazu gedacht,

  1. von Feuerwehrkräften beim Einsatz mitgenommen und an zu rettende Personen ausgegeben zu werden, damit diese bis zum Eintreffen von ausreichend vielen, professionellen Fluchthauben länger möglichst sicher am Aufenthaltsort bleiben können.
  2. dass Pflegekräfte ihre PatientInnen (und deren Atemwege und Augen) bis zur Evakuierung durch die Rettungskräfte oder bereits bei der Evakuierung in andere Brandabschnitte bestmöglich schützen vor Rauchgasvergiftung können.
  3. dass Zivilpersonen bestmöglich geschützt sind und die Überlebens-Chance bestmöglich gesteigert wird, wenn sie sich vor Gefahren wie Rauchgas auch durch verrauchte Gänge oder Treppenhäuser selbst in Sicherheit bringen wollen.

 

Exekutive, Wachdienste oder Rettungskräfte des Roten Kreuzes, Arbeitersamariterbundes etc. zählen wir nicht zu diesen professionellen Rettungsorganisationen, welche Menschen aus brennenden Objekten retten, wodurch die MUSKI für MitarbeiterInnen dieser Organisationen die perfekte, bequem und einfach am Körper tragbare Möglichkeit zum Selbstschutz bietet.

 

Das Ziel somit:

Als "Zivilperson" (als "Mensch wie Du und ich") oder als Mitglied der vorhin angeführten Organisationen bzw. Unternehmen im Falle 

  • eines Brandes oder sogar
  • einer nuklearen bzw. radioaktiven Bedrohung (z.B. bei einem Super-GAU eines AKW, wodurch radioaktiv verstrahlte Staubpartikel in der Luft sind) oder sogar 
  • bei einem Terror-Angriff mit chemischen oder bakteriologischen Waffen

     
  1. am Gefahrenort die entscheidenen 10 bis max. 30 Minuten (je nach Atemfrequenz und Aufregung)

    - mit geschützten Atemwegen und
    - geschützten Augen

    ausharren zu können, bis ein Mitglied einer Rettungsorganisation (Feuerwehr, Heer, Rettung) kommt) oder

     
  2. nötigenfalls sich selbst und unabängig von Rettungskräften in Sicherheit bringen.

 

Da wir uns in Österreich und in der Schweiz noch sehr sicher fühlen dürfen, ist für uns ÖsterreicherInnen und SchweizerInnen der wichtigste Nutzen:

 

Bei Bränden

  • Verlängerung des sicheren Aufenthaltes bzw.
  • nötigenfalls die beste Möglichkeit zur Steigerung der Überlebens-Chance bei Selbstrettung trotz verrauchter Fluchtwege (Treppenhäuser, Gänge etc.),
  • somit weitgehender Schutz vor Rauchgasvergiftung (bitte beachten Sie die Gebrauchsanleitung).

 

 

PPE for Chemical, Biological, Radiological and Nuclear (CBRN) Hazards
Vor-Norm für Persönliche Schutzausrüstung für Zivilpersonen zum Schutz vor chemischen, bakteriologischen, radioaktiven und nuklearen Risken. Einsatz durch non-professionals.
CEN CWA 16106 (043) PPE.pdf
PDF-Dokument [774.8 KB]
Beurteilung der Wirksamkeit der Fluchtmaske bei mikrobiologischer Belastung (z.B. Grippe-Viren)
Ferrara Evaluation of the efficiency of [...]
PDF-Dokument [437.2 KB]
Datenblatt zur Fluchthaube Zivilschutzmaske MUSKI
Die als Fluchthaube ausgeführte Zivilschutzmaske MUSKI ist für den Einsatz durch non-professionals konzipiert und ermöglicht, sich aus dem Gefahrenbereich (z.B. Feuer oder Terror-Attentate) selbst retten oder gesichert bis zur Rettung ausharren zu können.
201607 Zivilschutzmaske MUSKI - Datenbla[...]
PDF-Dokument [1.3 MB]
Gebrauchsanleitung der Zivilschutzmaske MUSKI sowie Kurzbeschreibung
Dieses Dokument informiert Sie darüber, wie Sie die als Fluchthaube ausgeführte Zivilschutzmaske MUSKI anwenden müssen, wenn Sie sich bei Brandrauch oder bei Terror-Attentaten mit Giftgas oder bakteriologischen Kampfstoffen selbst in Sicherheit bringen oder wenn Sie bis zum Eintreffen der Feuerwehr die Dauer des sicheren Aufenthaltes so gut als möglich verlängern wollen.

Dieses Dokument informiert Sie darüber, wie Sie die als Fluchthaube ausgeführte Zivilschutzmaske MUSKI anwenden müssen, wenn Sie sich bei Brandrauch oder bei Terror-Attentaten mit Giftgas oder bakteriologischen Kampfstoffen selbst in Sicherheit bringen oder wenn Sie bis zum Eintreffen der Feuerwehr die Dauer des sicheren Aufenthaltes so gut als möglich verlängern wollen.
Gebrauchsanleitung Zivilschutzmaske MUSK[...]
PDF-Dokument [364.6 KB]

Zusätzlich informiert Sie die Gebrauchsanleitung darüber, dass die als Fluchthaube ausgeführte Zivilschutzmaske MUSKI

  • zwar kein CO (Kohlenmonoxid) filtert (CO ist leichter als Luft und sammelt sich zuerst an der Decke),
  • kein Ersatz ist für professionelle Gasmasken, aber
  • bis mindestens 100°C hitzebeständig ist (ab 60° Temperatur auf der Haut schmilzt die Haut (in der Sauna ist es durch das Schwitzen weniger) und hält sich ein Mensch üblicherweise von Flammen fern) sowie
  • andere Punkte,

die bei der Nutzung wichtig sein könnten, um den bestmöglichen Nutzen aus der sehr sinnvollen und empfehlenwerten Anschaffung und um 54 Euro (inkl. 20 % MWSt., plus Versand) sehr sehr preiswerten und gleichzeitig äußerst sicherheits-effizienten Fluchthaube Zivilschutzmaske MUSKI zu ziehen (über die gesamte Lebensdauer betrachtet sind das 3 Cent pro Tag (pro Monat <1/2 Kilo Brot) für die persönliche Sicherheit bei Brand/Rauch/Feuer bzw. bei einem Terrorattentat mit Sprengsatz/Bombe/Brandsatz, Giftgas, biologischen Kampfstoffen oder einer "schmutzigen Bome" mit radioaktivem Material oder einem zivilen AKW-Unfall à la Tschernobyl).

In Österreich werden Gebäude bestmöglich in verschiedene Brandabschnitte unterteilt, um so die Sicherheit der Menschen innerhalb des Gebäudes bestmöglich zu steigern.

 

Die Feuerwehr lehrt daher, sich in einen möglichst sicheren Bereich des Gebäudes zu retten, Türen abzudichten, Fenster geschlossen zu halten und sich bemerkbar zu machen.

 

Weil es auch dort zum Eindringen von Rauch kommen kann, ist die Zivilschutzmaske MUSKI die beste Möglichkeit, die Dauer des sicheren Aufenthaltes zu verlängern, bis die Profis (Feuerwehrleute) mit ihren professionellen Fluchtfilterhauben kommen.

 

Da der Feuerwehr die Anzahl der zu bergenden Personen meist unbekannt ist (durch z.B. BesucherInnen in einem Pflegeheim oder Krankenhaus oder auch in Privatwohnungen wie auch in einer Firma), kann die Feuerwehr mit der Zivilschutzmaske MUSKI den zu evakuierenden Personen helfen, die Wartezeit bis zur Rettung bei bestmöglichem Schutz der Augen und Atemwege zu überstehen.

 

In anderen Ländern ist das anders. Dort heisst es: "Rette sich wer kann!" Dann ist es wichtig, die Augen und auch die Atemwege schnell und möglichst gut zu schützen. Die Zivilschutzmaske MUSKI bietet somit die beste Chance der sicheren Selbstrettung auch durch verrauchte Gänge oder Treppenhäuser hindurch.

 

Wichtiger Hinweis:

Wir weisen darauf hin, dass jeder Versuch der Selbstrettung auf eigene Gefahr und nach eigener Einschätzung des Risikopotentiales erfolgt und die dargestellten Möglichkeiten der Zivilschutzmaske MUSKI weder bei Verbleib am Aufenthaltsort noch beim Versuch der Selbstrettung keine wie auch immer geartete Garantie auf Unversehrtheit von Leib und Leben bei Bränden oder anderen Katastrophen darstellen (können).

 

Das oben gezeigte Video zeigt die Einsatzmöglichkeit und die Anwendung der Zivilschutzmaske MUSKI, wenn es heisst: "Rette Dich!"

Neuer Flyer

Besondere Informationen

Zivilschutzmaske MUSKI(TM) bietet Basisschutz auch gegen Terror-Attentat bzw. ABC-Angriff

Approved by HSE/HSL (U.K.):"The hoods provide basic escape protection only against CBR (Chemical Biological Radiological) agents and its chemical components."

Informieren, Lernen - Wissen bringt Sicherheit

 
"Smoke rescue" Seminar im Hause von Firefog technology 2540 Bad Vöslau buchen und sich in 3 Stunden über Rauchgase und Selbstrettungmöglichkeiten, Löschhilfen informieren! Preis:
€ 78,-/Teilnehmer (mindestens 5 TeilnehmerInnen).
 

Beispielhafte Nachrichten aus den Medien, wo über Brände, Rauchgasvergiftungen und ähnlichem berichtet wurde

 

Jährlich erreignen sich zigfach mehr Brände, als Verkehrsunfälle. Viele Menschen erleiden dabei eine Rauchgasvergiftung.

Brandorte sind Wohnungen/Häuser, Büros, Produktions- und Forschungsbereiche, Hotels, Flugzeuge, PKW's/LKW's/Busse freiland oder in Tunnels, Pflegeheime, Freizeitanlagen und andere mehr.

 

Mit der Fluchtfilterhaube und Zivilschutzmaske MUSKI(TM) wären die meisten der Rauchgasvergiftungen vermeidbar, Selbstrettung oder die Verlängerung des sicheren Aufenthaltes ist jetzt machbar.

 

Lesen Sie selbst die Nachrichten hier.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zivilschutzmasken - wasserbüro Siegmund Appl